4:0 Niederlage beim Titelanwärter Dellach/Gail Drucken E-Mail
Donnerstag, 27. Oktober 2022 um 11:14 Uhr
 Die WSG Radenthein verliert das letzte Spiel des heurigen Jahres beim großen Titelanwärter mit 4:0. Dabei stellen die Dellacher mit zwei schnellen Toren in der 12. bzw. 20 Spielminute bereits früh die Weichen auf Sieg. Duller und Co überwintern somit am 9. Tabellenplatz!
 
2:1 Niederlage in Lienz Drucken E-Mail
Montag, 24. Oktober 2022 um 13:33 Uhr
Die WSG verliert zum Abschluss der Herbstrunde in Lienz mit 2:1. In der ersten Halbzeit verhindern die Stange bzw. die Latte den verdienten Führungstreffer der Gäste. Durch einen schweren Fehler geht Lienz in der 55. Spielminute in Führung, die Kapitän Manfred Duller in der 72. Minute egalisiert. Kurz vor Schluss gelingt Lienz schließlich noch der Siegestreffer zum 2:1. Wie sagt der Radentheiner Fußballphilosoph Hans Aschbacher so treffend: "Glück ist schon, wenn du kein Pech hast!"
 
Ein Unentschieden, das sich wie eine Niederlage anfühlt: 3:3 gegen den SV Lind Drucken E-Mail
Sonntag, 16. Oktober 2022 um 10:30 Uhr

Die Gäste aus Lind starten besser in das Spiel und haben zu Beginn mit einem Lattenschuss Pech. Mit Fortdauer des Spiels bekommen Duller und Co den Gegner aber immer besser in den Griff und gehen in der 42. Spielminute durch Markus Gruber in Führung.

 

Nach der Halbzeitpause erarbeitet sich die WSG Chance um Chance, und Max Unterwandling und Jure Skafar sorgen für eine scheinbar komfortable 3:0 Führung. Dem SV Lind gelingt in der 80. Spielminute nach klarem Foul an Alexander Rauter der Anschlusstreffer. In der Nachspielzeit kommt es schließlich zum kollektiven "Blackout" unserer Mannschaft und die Gäste kommen durch einen Doppelschlag noch zum Ausgleich. Fazit: Zwei verlorene Punkte für die WSG Radenthein!

lind

 
Deutliche 4:0 Niederlage bei der Admira Villach Drucken E-Mail
Montag, 10. Oktober 2022 um 07:02 Uhr
Obwohl die Niederlage ergebnismäßig viel zu hoch ausgefallen ist, offenbart sich wieder einmal das alte Leiden bei der WSG Radenthein, nämlich dass die sich bietenden Torchancen viel zu leichtfertig vergeben werden. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass aufgrund von zahlreichen Verletzungen und Sperren diesmal der eine oder andere Spieler seine Chance bekommen hat. Tore aber leider Fehlanzeige!
 
3:1 Sieg gegen den SV Penk! Drucken E-Mail
Montag, 03. Oktober 2022 um 12:08 Uhr
Die WSG Radenthein verschläft den Spielbeginn komplett und gerät bereits in der 5. Spielminute in Rückstand, den Max Unterwandling erst kurz vor der Halbzeitpause egalisieren kann. Nach einem Foul an unserem "Muxe" Unterwandling bringt Kapitän Manfred Duller die WSG in der 48. Spielminute per Foulelfmeter mit 2:1 in Führung. In der Folge spielt sich leider das völlig überforderte Schiedsrichtertrio in den Vordergrund, und die Partie wird zusehends hektisch! Nach einer roten Karte für Markus Gruber erlöst wiederum Max Unterwandling kurz vor dem Schlusspfiff die Heimmannschaft, und es bleiben somit drei wichtige Punkte in Radenthein!
 
Und wer die Chancen nicht nutzt, der verliert mit 1:0 in Nußdorf/Debant! Drucken E-Mail
Sonntag, 04. September 2022 um 17:00 Uhr
 Eine miserable Chancenverwertung sowie individuelle Fehler bringen die WSG Radenthein um Punkte in Osttirol! Selbst ein Foulelfmeter kann nicht verwertet werden, und somit gehen die Heimischen als glücklicher Sieger vom Platz!
 
Mit einem 6:2 Sieg zum Radentheiner Kirchtag! Drucken E-Mail
Sonntag, 04. September 2022 um 17:00 Uhr

Mit dem wahrscheinlich schnellsten Führungstor der WSG Geschichte nach 17 Spielsekunden durch Max Unterwandling stellt die WSG Radenthein früh die Weichen in Richtung Heimsieg! Jure Skafar und abermals Max Unterwandling sorgen in der Folge für eine komfortable 3:0 Pausenführung gegen den SV Greifenburg. In der zweiten Halbzeit macht Jure Skafar mit einem Doppelpack in der 55. bzw. 65. Spielminute alles klar. Den Schlusspunkt setzt schließlich Fabian Klein kurz vor dem Schlusspfiff.

 

rekelj wsglogo2015

 

Somit geht es mit einem 6:2 Sieg zum Radentheiner Kirchtag!

 
Arbeitssieg gegen den SV Dölsach: 2:0 Drucken E-Mail
Sonntag, 04. September 2022 um 16:59 Uhr

Eine durch Verletzungen und Sperren doch an einigen Positionen veränderte WSG Mannschuft tut sich gegen die Gäste aus Dölsach lange schwer, ehe Jure Skafar in der 36. Spielminute der Führungstreffer gelingt. Aus einer schönen Kombination erzielt Max "Muxe" Unterwandling unmittelbar nach der Halbzeitpause das 2:0. In der Folge ist die WSG dem dritten Treffer wesentlich näher als die Gäste dem Anschlusstreffer, es wird jedoch die eine oder andere Gelegenheit liegen gelassen!

 

sieg
 
Da wäre mehr drinnen gewesen: 3:1 Niederlage in Velden Drucken E-Mail
Sonntag, 28. August 2022 um 08:22 Uhr
 Die WSG Radenthein startet ambitioniert in das Spiel und geht durch Miljan Urosevic in der 25. Spielminute verdient in Führung. In der Folge vergibt man jedoch leichtfertig die Chancen auf eine höhere Führung, und Velden kommt aus einer Standardsituation zum Ausgleich. In einer ausgeglichenen zweiten Halbzeit wird Markus Gruber mit einer harten gelb/roten Karte in der 80. Spielminute vom Platz gestellt. Ein Doppelschlag sichert der Heimmannschaft schließlich drei glückliche Punkte!
 
2:0 Auswärtssieg in Sachsenburg Drucken E-Mail
Freitag, 19. August 2022 um 14:53 Uhr

In einer wenig ereignisreichen ersten Halbzeit bilden eine frühe rote Karte für Sachsenburg Legionär Adam Zagorec in der 9. Spielminute, sowie ein Traumtor von Max Unterwandling in der 23. Spielminute zur WSG Führung die einzigen Höhepunkte. In der zweiten Halbzeit erarbeiten sich Duller und Co mehrere Möglichkeiten, die jedoch nicht genutzt werden. Den Endstand markiert Jure Skafar aus einem verwandelten Foulelfmeter in der 78. Spielminute. Am kommenden Wochenende ist unsere Mannschaft spielfrei!

 

sieg
 
Cup-Aus gegen den SV Rothenthurn: 3:0 Niederlage! Drucken E-Mail
Freitag, 19. August 2022 um 14:53 Uhr
 Mit einer mehr als bescheidenen Leistung verabschiedet sich die WSG Radenthein aus dem Villacher Bier/KFV-Cup. WSG Tore leider Fehlanzeige!
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

Nächstes Spiel

Auslosung folgt !!!

Letzte Runde

SVL - FCW 1 : 1
ESV - SVP 1 : 1
VSV - VEL 2 : 2
FCD - URC 2 : 1
TSU - SAC 1 : 4
LIE - SVG 2 : 1
SVD - WSG 4 : 0
>> zur Ergebnisliste

Tabelle

VEL VEL37
VSV VSV37
SVD SVD32
LIE LIE29
URC URC26
FCH FCH21
SAC SAC21
8  WSG WSG19
>> Tabelle anzeigen