Bittere 2:1 Niederlage gegen Sirnitz Drucken
Montag, 21. September 2020 um 06:37 Uhr
In einem auf mäßigen Niveau stehenden Unterliga-Spiel drehen die Gäste mit einem Doppelschlag in der 85. und 88. Spielminute noch das Spiel, in dem Manuel Flaschberger in der 69. Minute die Werkself mit seinem eigenen Freistoß-Nachschuss in Führung gebracht hat. Bitter, dass beide Tore aus Geschenken der Radentheiner Hintermannschaft entsprungen sind...