Die ersten Punkte: 4:1 Auswärtssieg in Matrei Drucken E-Mail
Montag, 08. August 2022 um 07:42 Uhr

In einer eher verhaltenen ersten Halbzeit gehen die Hausherren kurz vor dem Pausenpfiff mit 1:0 in Führung! Was dann in der Kabine der WSG Radenthein besprochen wurde bzw. im Pausengetränk war, wird ein wohl gehütetes Geheimnis bleiben, denn Kapitän Dulli und die Jungs kommen wie verwandelt aus der Kabine und erzielen binnen 17 Minuten durch Max Unterwandling, "Heimkehrer" Miljan Urosevic, Luca Wildpaner und Manuel Flaschberger nicht weniger als 4 Tore und bringen die WSG somit auf die Siegerstraße zurück!

 

m1