Ein Punkt in Dölsach: 1:1 Drucken E-Mail
Mittwoch, 15. September 2021 um 20:36 Uhr

 Bekanntermaßen hängen die Trauben / Punkte für die WSG sehr hoch in Osttirol! Diesmal kehrt die WSG Radenthein aber wenigstens mit einem Punkt nach Hause zurück. In einem wenig berauschenden Unterliga Spiel bringt Rok Baskera die Gastmannschaft nach sehenswerter Einzelleistung in der 30. Spielminute in Führung. Doch kaum ist der Torjubel verstummt, erzielt der SV Dölsach den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit findet die Heimmannschaft zwar die eine oder andere gute Torgelegenheit vor, jedoch ist Stefan Takats im Tor der WSG nicht mehr zu überwinden!

 

dl1
baskera1 wsglogo2015