3:1 Auswärtssieg beim Tabellenführer Drucken E-Mail
Sonntag, 22. September 2019 um 09:27 Uhr
Ausgerechnet beim Tabellenführer Admira Villach kann die Werkself den ersten Auswärtssieg landen. Nach mäßiger erster Halbzeit von beiden Seiten kommen Duller und Co nach einer neuerlichen Kabinenpredigt von Trainer Bernhard Rekelj wie verwandelt aus der Kabine und beginnen Fußball zu spielen. Der Lohn sind drei schöne Tore durch Jure Skafar in der 50. bzw. 61. Minute sowie durch Ado Dzombic in der 63. Spielminute. Die Admira kommt durch Kapitän Daniel Brandauer zwar noch zum Anschlusstreffer, findet jedoch keine weitere Torchance mehr vor.
2 10
 

Nächstes Spiel

Sa, 01. August 2020 18:00 Uhr
WSG Radenthein : SV Greifenburg
WSG Radenthein   SV Greifenburg
>> zur Spielvorschau

Letzte Runde

>> zur Ergebnisliste

Tabelle

ESV ESV0
DSG DSG0
FCH FCH0
FCW FCW0
LIE LIE0
SCL SCL0
SGA SGA0
SVG SVG0
 
WSG WSG0
>> Tabelle anzeigen