Punkteteilung in Fürnitz: 1:1 Drucken E-Mail
Samstag, 25. August 2018 um 19:17 Uhr

 Und in Wahrheit ein eher glücklicher für die WSG Radenthein! Die Werkself kann in keinster Weise an die kämpferische und läuferische Leistung aus der Vorwoche anschließen, obwohl Markus Mikl nach schwerem Tormannfehler bereits in der 14. Spielminute die Führung markiert. Fürnitz, das im Laufe der Partie immer selbstsicherer auftritt, scheitert im Endeffekt an einer katastrophalen Chancenverwertung und wird wohl 2 verlorenen Punkten nachtrauern.

mikl3401718 Markus Mikl  rhimagnesitaorgjpg

 

Unsere 1b Mannschaft verliert in Draschitz nach 2:1 Pausenführung durch einen "Einbruch" in der zweiten Halbzeit noch mit 4:2. Dabei erzielt Manuel Flaschberger nach gefühlten 6 Sekunden bereits den Führungstreffer für die junge Werkself. Den zweiten Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1 Pausenstand erzielt Alexander Pirker.