Verdienter Sieg zum Abschluss: 2:1 gegen TSU Matrei Drucken E-Mail
Samstag, 05. November 2016 um 18:17 Uhr

Das Jahr 2016 wird sicher nicht als "Jubeljahr" in die traditionsreiche Geschichte der WSG Radenthein eingehen, dafür ist viel zu viel passiert! Die Mannschaft um Kapitän Manfred Duller feiert zum Saisonabschluss dennoch einen mehr als verdienten Sieg gegen den Tauernexpress aus Matrei. Unser Torschütze vom Dienst - Daniel Urbas - sorgt mit einem Doppelpack in der 43. sowie 47. Spielminute für einen auch sportlich einigermaßen versöhnlichen Abschluss. Matrei kommt erst in der Nachspielzeit durch ihren Goalgetter Rene Scheiber zum Ehrentreffer.

 

wsgorginal1617km 

 

Ein herzliches Dankeschön gilt unserem Spiel- und Matchballsponsor Gerhard Leder vom Leder Ingenieurbüro e. U in Feistritz/Drau! lederer