Unentschieden im Mölltal: 2:2 Drucken E-Mail
Samstag, 15. Oktober 2016 um 16:20 Uhr

Einen Punkt gewonnen, aber wohl doch zwei verloren! Es war sehr viel los in Obervellach. Bereits in der vierten Spielminute verschießt Daniel Urbas einen Foulelfmeter. Dennoch bringt Kapitän Manfred Duller die Werkself mit einem Weitschuss in der 18. Spielminute in Führung. In der 35. Minute sieht Manuel Flaschberger nach Torraub eine berechtigte rote Karte. Kurz nach der Halbzeit gleicht Mölltal aus, die WSG antwortet aber nur 4 Minuten später in Person von Daniel Urbas mit dem erneuten Führungstreffer (56). Dann der große Auftritt von Schiri-Assistent Christof Leitner in der 90 Spielminute: Daniel Urbas fängt einen vollkommen verunglückten Abstoss von Mölltal Tormann Heimo Edlinger am 30-er ab und sorgt für das vermeintliche 3:1. Der Assistent, laut eigenen Aussagen: "Diese Macht habe ich", läßt jedoch, als der FC Mölltal bereits wieder ankicken wollte, aus unerklärlichen Gründen den Abstoss wiederholen! Ein Schelm, der glaubt, dass Herr Leitner aktuell der größte Star Wars Fan im Bezahlsender Sky ist. Und so kommt es, wie es kommen muss: Mölltal gelingt in der 96. Spielminute aus einem Gestocher nach einem Eckball noch der Ausgleich.

leitner ... der Star Wars Fan stellt sich vor. vaoweb1

 

Unsere zweite Mannschaft gewinnt gegen Linds Reserve auswärts mit 2:1 (1:1) - Torschützen: Fabian Feichter und Niklas Stinnig.